HAARFARBEN TRENDS 2017

HAARFARBEN TRENDS 2017

HAARFARBEN TRENDS 2017

So bunt war ein Haarfarben-Trend wohl noch nie! Kunterbunte Haare in allen erdenklichen Farben schmücken die Köpfe von Stars, Sternchen, Bloggerinnen und Schauspielerinnen und mittlerweile sogar im eigenen Freundeskreis. Das Motto lautet: Je bunter desto besser! ... und das nicht nur einfarbig, sondern auch mega Multicolor.

 HAARFARBEN TRENDS 2017

So bunt war ein Haarfarben-Trend wohl noch nie! Kunterbunte Haare in allen erdenklichen Farben schmücken die Köpfe von Stars, Sternchen, Bloggerinnen und Schauspielerinnen und mittlerweile sogar im eigenen Freundeskreis. Das Motto lautet: Je bunter desto besser! ... und das nicht nur einfarbig, sondern auch mega Multicolor.

Ich komme gerade aus Las Vegas zurück. Dort fand letzte Woche das INTERNATIONAL REDKEN SYMPOSIUM 2017 mit 10000 Friseuren statt. Ein fachliches Friseurspektakel das seinesgleichen sucht. Ich habe Dir die neusten Haarfarben-Trends 2017 mitgebracht. 

Darüber hinaus kannst Du wieder etwas gewinnen! Du kannst eine von drei REDKEN COLOR EXTEND MEGA MASK gewinnen. Weiter unten findest Du Informationen, wie du diese hochwertige Maske gewinnen kannst. 

 

Nun geht´s aber los mit den Haarfarben-Trends 2017

 

Colombré - die bunte Version vom Ombre

Die erste Trend-Variante, die ich Dir vorstellen möchte ist das Colombré. Diese Wortkombination ist aus Color und Ombré entstanden. Bei diesem Haarfarbentrend wird nicht die ganze Haarpracht gefärbt, sondern lediglich die Spitzen gefärbt. Wie du an den Colorations-Beispielen erkennen kannst, werden dabei auch mehrere Farben gewählt-

Urheber Fotos: Jörn Sanke 

 

Opal Color - schimmernd wie das Perlmutt einer Muschel

Opal Color oder auch Mother of Pearl (also Perlmutt) wird dieser Beauty-Trend genannt. Diese beiden Namen beschreiben das irisierender Opal oder das changierende Innere einer Muschel. Dezent und fast geheimnisvoll wirkt diese Haarfarbe, denn je nach dem wie viele unterschiedliche Nuancen verwendet wurden,  schaut die Coloration je nach Lichteinfall, Bewegung und Fallrichtung immer anders aus.

 

Urheber Fotos: Jörn Sanke

 

 

Sunset-Color - eine Haarfarbe wie ein Sonnenuntergang

Einfach traumhaft! Dieser Haarfarben-Trend List mein Favorit! Er sieht für mich einfach harmonisch aus und erinnert an einen Sonnenuntergang. Alle Variationen eines Sonnenuntergangs sind erlaubt. Rot, Gelb, Lila, die Farbpalette ist nahezu grenzenlos.

Urheber der 2 Fotos: Sean Godard

 

Bold-Color - es darf auch reinbunt sein

Der Haarfarben Trend Bold-Color ist sicher für die ganz mutigen. Hierbei darf der Friseur so richtig in den Farbtopf greifen. Sehr cool finde ich den ersten Demin-Look. die Haarfarbe erinnert mich an eine Blue-Jeans!

 Urheber Fotos: Jörn Sanke

 

 

Unicorn-Haircolor - der Unicorn-Trend findet sich auch beim Colorieren der Haare wieder

Mit der Ritter Sport Einhorn-Schokolade erreichte der Trend um die pastellbunten Produkte seinen Höhepunkt. Aber es gibt noch mehr. Von der Handtasche bis zur Haarfarbe, Unicorns überall.


 

 

 

 

 

 

 

 

 Urheber Fotos: Jörn Sanke

 

Wem steht dieser Haircolor-Trend?

Der Haarfarbentrend ist sehr Facettenreich. Von dezent bis mega auffällig. Trotzdem gehört ein wenig Mut und Selbstbewusstsein dazu diese Haarfarben zu tragen. Der Job spielt hier sicher auch eine wichtige Rolle.

Sicher solltest Du auch beachten, welche Haarfarbe aufgrund Deines Hautons tragen kannst. Mein Test weiter unten, ist hier sehr nützlich, um herauszufinden, welche Haarfarbe zu Dir passt.

 

 

Gibt es auch temporäre Alternativen?

Für alle die nur mal am Wochenende ein wenig experimentieren wollen gibt es Haarkreide oder Haarmascara.Cool ist das REDKEN COLOR REBEL. Es ist super einfach anzuwenden wie ein Stift. 

Urheber Foto: Redken

 

 

Kann man die Haarfarben selbst färben?

Von mir gibt es hier ein ganz klares Nein! Es gibt hierbei so viel zu beachten. Dieses Know-How hat nur ein Friseur. 

Hättest Du gedacht, dass ein Pastell-blau auf ein leicht goldiges Haar ein schmutziges Grün ergeben kann? Nicht? Na dann lasse die Finger weg vom Selberfärben und gehe zum Haarfarben-Profi.

Ach übrigens... du kannst auch zu uns als Haarfarbenmodell kommen. Alles ist GRATIS. Klicke auf folgendem Button und Du bekommst mehr Informationen 

 

 

Was ist bei der Pflege von bunten Haaren zu bedenken?

Wenn Du viel Freude an Deiner Haarfarbe und -qualität haben möchtest ist die Haarpflege unabdingbar. Es ist auch enorm wichtig, dass Du Deine Haare schon während des Färbens pflegst und schützt. Ein sogenanntes Additiv der nächsten Generation ist der REDKEN PH-BONDER. Der REDKEN PH-BONDER verhindert durch seine ph-Wert-Technologie das Überquellen der Haare während der Coloration. Außerdem schützt er die Brückenbindungen im Haar un sorgt so für mehr Stabilität. Anderes als bei anderen Additiven, wird die Farbintensität und Aufhellungskryft einer Blondierung nicht herabgesetzt.Ich färbe nur noch mit dem REDKEN PH-BONDER.

Außerdem solltest Du regelmäßig Dein Haar pflegen. Es gibt jetzt eine neue Haarkur von Redken, die vom Haaransatz bis zur Haarspitze erkennen kann, wie strapaziert das Haar ist. Meistens ist der Haaransatz ja gesünder als die Haarspitzen. Aufgrund dieser neuen Pflegeinnovation von Redken bekommst du ein super ausgleichen gepflegtes Haar.

Die Innovation heisst Redken Mega-Mask

Urheber Foto: Redken

 

 

***GEWINNSPIEL***

Das spannende ist, Du kannst eine von drei Redken Color Textend Magnetics Mega Masks gewinnen! 

Urheber Foto: Redken

 

Was musst Du dafür tun? Ganz einfache 2 Dinge:

 

1. Schreibe weiter unten in den Kommentaren, welcher Haarfarben-Trend 2017 dir am besten gefällt.

2. Like meine Seite auf Facebook

 

Hier kannst Du die Teilnahmebedingungen nachlesen 

 

Ich wünsche Dir viel Glück!!! 

 

___________________________________________________________________________________________

 

GRATIS TYPCHECKS

Hier bekommst Du kostenlose individuelle Typberatungen, wertvolle Tipps, Tricks und die neusten Trends rund ums Hairstyling.

Ich möchte Dich mit meinen Beiträgen und Ideen bereichern und motivieren ein bisschen mehr mit Deinem Haar auszuprobieren. Mit der perfekten Frisur kommt Dein Gesicht erst richtig zur Geltung. Doch was ist eine perfekte Frisur? Welche Hairstyles Dir wirklich stehen, hängt maßgeblich von Deiner Gesichtsform ab. Aber auch die Wahl der richtigen Haarfarbe ist entscheidend. So machen dunklere Farben härtere Konturen, was ein Gesicht schmaler aussehen lässt. Ich helfe Dir den passenden Frisurenstil und Haarfarbe für Deinen Typ zu finden. Hier kannst du gratis Typchecks anfordern:



  1. Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform?
  2. Welche Haarfarbe passt zu Deinem Hautton?
  3. Welcher Blondton steht Dir?
  4. Welcher Lockentyp bist Du?
  5. Wie gesund ist Dein Haar wirklich?


Abonniere meinen Newsletter. Du erhältst dann automatisch per Mail kostenlos meine 5 Typchecks per, um herauszufinden, welcher Frisurentyp Du bist und welche Haarfarbe Dir wirklich steht.


 
 
 
 

 

HAPPY HAIRSTYLINGS

Der Hairstyling Profi

_____________________________________________________________________________________________

Urheber Titelfoto:

Oben links und unten rechts: Jörn Sanke

Oben rechts: Sean Godard

Unten links: Redken

Kommentare

  1. Laurel Koeniger Laurel Koeniger

    Ich finde hier die Sunset Color sehr gelungen. Ansonsten bin ich ein Fan von Ombré-Pastelltönen. :)

  2. Paula Hanke Paula Hanke

    schwere entscheidung, alles ziemlich fesch - aber Sunset Color sieht einfach nur hammer aus
    (fb: paula ner)

  3. Maria K Maria K

    Ich finde Colombré - die bunte Version vom Ombremega cool. Hab sofort Lust bekommen, meinen Style anzupassen ^^

  4. Falko Falko

    Ich favorisiere ebenfalls die facettenreiche, doch stets feudal wirkende Sunset-Color Variante und würde gerne unter Zuhilfenahme des speziell für coloriertes Haar gefertigten Präparats von Redken mein Haupthaar pflegen!

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »